Wechseln
Kindeswohl: §§8a, 8b SGB VIII; BuKiSchG.
1.2

Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung §§8a,8b SGB VIII
                  sowie Bundeskinderschutzgesetz

Diese Basisveranstaltung vermittelt Ihnen die rechtlich notwendigen und grundlegenden Basis-Informationen zu §8a,8b SGB VIII sowie Bundeskinderschutzgesetz.

Sie richtet sich vornehmlich an pädagogisches und psychologisches Personal aus Jugendhilfeeinrichtungen, Kitas, Schulen, Kliniken und Beratungsstellen. Wir bieten ebenso Fortbildungen für Einrichtungen an, die nach der Präventionsordnung der Katholischen Kirche arbeiten, als auch Sondereinrichtungen wie Musikschulen oder Sportvereine.
Gerne übernehmen wir auch Ihre Grundausbildung beispielsweise in der Ausbildung von Tagespflegepersonen oder Kitamitarbeitenden.
Sprechen Sie uns an, damit wir Ihre Bedarfe und Rahmenbedingungen klären und entsprechend berücksichtigen können.

Inhalte der Veranstaltung


  • Rechtliche Grundlagen
  • Formen von Kindeswohlgefährdung
  • Erkennungsmerkmale von Kindeswohlgefährdung
  • Wo beginnt Kindeswohlgefährdung und was sind "ungünstige Erziehungsbedingungen"
  • Handlungsleitlinien für den Fall, dass Sie eine Kindeswohlgefährdung vermuten
  • Unterstützungsangebote des Jugendamtes, die Insoweit erfahrene Fachkraft
  • Das Recht auf Beratung
  • Datenschutzrichtlinien für den Umgang mit persönlichen Daten
  • Dokumentation von auffälligen Hinweisen
  • Elterngespräche in schwierigen Situationen führen
  • Zusammenarbeit mit den Jugendämtern und anderen Kooperationspartnern

Herr     Frau    
Name *
Vorname
Firma
Straße
PLZ Ort
E-Mail *
Telefon
Ihr Anliegen *
Felder mit * müssen ausgefüllt werden!
Catharina Hübner • Diplom Psychologin, systemische Therapeutin • Impressum   Datenschutz